DEEN
© Henner Fritzsche
Köthener Bachfesttage

Zusammen mit dem Köthener Schlossbund und der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen organisieren die Köthener Bachfesttage ein musikalisches Experiment im Wasserzentrum, einem ehemaligen Speicher direkt am Ufer des Goitzsche-Sees: Bach in Bitterfeld.

Die Köthener Bachfesttage würdigen das Leben und Werk des Komponisten Johann Sebastian Bach, der hier sechs Jahre verbrachte. Während des zweijährlich stattfindenden Festivals werden seine Werke in historischer Aufführungspraxis ebenso wie in zeitgemäßen Konzertformaten und zeitgenössischen Experimenten gezeigt. Die nächsten Köthener Bachfesttage finden vom 28. August bis 04. September 2022 statt.

1.—17.
Juli
2022