Festival
in Bitterfeld-
Wolfen

Thomas Heise

Thomas Heise ©Inge-Zimmermann

Thomas Heise, geb. 1955 in Ost-Berlin, ist Dokumentarfilmer und Theaterregisseur. Von 1993 bis 1998 war er Mitglied des Berliner Ensembles, von 2007 bis 2022 ordentlicher Professor für  Kunst und Film an der HfG Karlsruhe und der Akademie der bildenden Künste Wien. Seine Filme erhielten zahlreiche Festivalpreise. Auch seine letzte Arbeit, „Heimat ist ein Raum aus Zeit“ (2019), wurde mit etlichen internationalen und deutschen Preisen ausgezeichnet.

 


DAS HAUS / 1984 & IMBISS SPEZIAL
STAU
EISENZEIT
SONNENSYSTEM
 
1. — 16.
Juni
2024