DEEN
© Martin Stallmann
Umweltbundesamt

Gemeinsam mit Umweltbundesamt und der Stiftung Bauhaus Dessau konnte für das Festival OSTEN das Tandemstipendium DIE LANDSCHAFT ALS ORT DER TRANSFORMATION ausgeschrieben werden. Forscher:innen und Zeitzeug:innen arbeiten mit Künstler:innen zusammen.

Das Umweltbundesamt ist die zentrale Umweltbehörde in Deutschland mit Sitz in Dessau-Roßlau. Es erhebt Daten über den Zustand der Umwelt, erforscht Zusammenhänge, gibt Prognosen ab und berät mit diesem Wissen die Bundesregierung. Das Umweltbundesamt vollzieht Umweltgesetze wie bei der Zulassung von Chemikalien, Arznei- und Pflanzenschutzmitteln und informiert die Öffentlichkeit in Umweltfragen. An insgesamt 15 Standorten arbeiten rund 1.600 Mitarbeiter:innen.

1.—17.
Juli
2022