DEEN
Ulrike Gutbrod
©

Ulrike Gutbrod ist freie Kostümbildnerin. Sie assistierte bei verschiedenen Opern- und Ballettproduktionen, bevor sie sich 1997 selbstständig machte. Gutbrod hat seither Kostüme für zahlreiche nationale und internationale Produktionen entworfen, u.a. für Theater in Berlin, Dresden, Köln, Frankfurt, Graz und Basel. In der Spielzeit 2021/22 kehrt sie ans Schauspiel Dresden zurück, wo sie an der “Gas-Trilogie” von Georg Kaiser, inszeniert von Sebastian Baumgarten, mitarbeitet.

1.—17.
Juli
2022