DEEN
Silke Huysmans & Hannes Dereere
© Bart Dewaele

Seit 2016 arbeiten Silke Huysmans und Hannes Dereere an einer Trilogie über den Bergbau. In ihrem Stück „Mining stories“ untersuchen sie die Folgen einer Bergbaukatastrophe in Brasilien, wo Huysmans aufgewachsen ist. Die Performance „Pleasant Island“ erzählt von der wirtschaftlich und ökologisch ausgebeuteten Pazifikinsel Nauru. „Out of the Blue“ bildet den Abschluss ihrer Trilogie. In diesem letzten Stück werfen Huysmans und Dereere einen Blick auf die Zukunft des Bergbaus: die aufkommende Tiefseebergbau-Industrie.

Silke Huysmans, geboren 1989 in Brasilien, ist Schauspielerin und Theatermacherin. Hannes Dereere, geboren 1990 in Gent, ist Theaterwissenschaftler und Theatermacher. Beide haben an der KASK Kunsthochschule in Gent studiert. In ihren Produktionen untersuchen Silke Huysmans und Hannes Dereere journalistische und dokumentarische Elemente im Theater. Ihrer Arbeit liegt eine umfangreiche Feldforschung zugrunde, die sie zur Gestaltung ihrer Projekte nutzen. 

1.—17.
Juli
2022