Festival
in Bitterfeld-
Wolfen

Kathrin Rutschmann

Kathrin Rutschmann, geboren 1988 in Pforzheim, ist Objekt- und Ausstellungsgestalterin. Nach ihrem Designstudium an der Fachhochschule Dortmund und der Hochschule Düsseldorf war sie Teilnehmerin des Bauhaus Lab an der Stiftung Bauhaus Dessau. In Zusammenarbeit mit Kurator*innen verschiedener historischer Museen entwickelt sie seit 2018 bei res d Design und Architektur GmbH szenografische Konzepte für Dauer-, und Sonderausstellungen deutschlandweit.


VERWOBENE IDENTITÄTEN – EINE TEXTILE LANDSCHAFT BITTERFELD-WOLFENS
 
1. — 16.
Juni
2024