DEEN
Dominika Julia Homa
(c) Lutz Knospe

Dominika Julia Homa (sie/ihr), geboren 1993, ist Regisseurin. 2015 absolvierte sie ihr Masterstudium der Theaterwissenschaft an der Universiteit Gent und der FU Berlin. 2016-2017 war sie als Regieassistentin am Berliner Ensemble tätig, 2018-2021 arbeitete sie in ebendieser Funktion am Maxim Gorki Theater. Am Gorki erarbeitete und inszenierte sie die Stückentwicklungen Zungen. Ein dialogischer Monolog. (2018) und Beute (2020). Im Oktober 2022 findet die Premiere ihrer neuesten Inszenierung WI*DERREDEN im TD Berlin statt.

1.—17.
Juli
2022