DEEN
Ari Benjamin Meyers
Porträtbild von Ari Benjamin Meyers © Michael Chiu
© Michael Chiu

Ari Benjamin Meyers, geboren 1972 in New York, ist Künstler und Komponist. In seinen vielfach aufgeführten Werken untersucht er Strukturen, die performative, soziale, politische und partizipative Dimensionen des Musizierens offenbaren. Seine Praxis umfasst Aufführungen für die Bühne, für Ausstellungsräume und drei Opern. Eine Reihe neuerer Arbeiten konzentriert sich auf den öffentlichen und zivilen Bereich. Er hatte zahlreiche Einzelausstellungen; nahm an Gruppenausstellungen, Biennalen und Festivals auf der ganzen Welt teil.

1.—17.
Juli
2022