DEEN
Festival
in Bitterfeld-
Wolfen
Alison Shea
Portraitbild von Alison Shea © Sofia Schomerus
© Sofia Schomerus.

Alison Shea, geboren 1997 in Greifswald, ist Künstlerin und Absolventin der Kunstwissenschaften an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Zuvor studierte sie Arts and Culture Studium an der Universität Maastricht. In ihrer bisherigen Arbeit spielten ostdeutsche Vergangenheiten und das Erbe der DDR eine wiederkehrende Rolle, so zum Beispiel bei der Inszenierung „Von Insassen und Insekten“ (2022) im Lofft Theater in Leipzig und bei ihrer Mitarbeit an den PKRK-Stücken „Treuhand Techno“ (2021) und „4-11-89 Theater der Revolution“ (2019).

1. — 16.
Juni
2024