DEEN

BUCHSTABENWERKSTATT

Künstlerin Cécile Belmont lädt zum Siebdruck in der Buchstabenwerkstadt ein. © Falk Wenzel
Künstlerin Cécile Belmont lädt zum Siebdruck in der Buchstabenwerkstadt ein. © Falk Wenzel
Der Bitterfelder Bürgermeister Armin Schenk mit Cécile Belmont am Eröffnungstag © Falk Wenzel
Der Bitterfelder Bürgermeister Armin Schenk mit Cécile Belmont am Eröffnungstag im Projekt BUCHSTABENWERKSTATT © Falk Wenzel
© Friederike Butter
© Norbert Artner
© Falk Wenzel
© Johannes Stein
Kulturpalast mit Stoff © Falk Wenzel
© Falk Wenzel

Im Kleinen Saal des Kulturpalastes richtet Cécile Belmont eine Druckwerkstatt ein.

Für das Festival OSTEN verwandelt sich der Kleine Saal des Kulturpalastes in eine offene BUCHSTABENWERKSTATT.  Interessierte sind zum Mitmachen eingeladen: Wörter schreiben, Buchstaben schneiden, mit Siebdruck Sätze bauen … oder einfach kommen, schauen, dabei sein! 

Das Projekt der Künstlerin Cécile Belmont basiert auf Empfindungen der Mitwirkenden zu Orten in Bitterfeld-Wolfen: die Goitzsche, die Landschaft rund um den Chemiepark, die Altstadt … Teilnehmer:innen (be)schreiben Beobachtungen, Erinnerungen, Wünsche, Beschwerden und bilden so eine Sammlung von persönlichen Eindrücken und Meinungen. Einige davon werden mit Handsiebdrucktechnik auf Stoffbahnen gedruckt. Ziel ist es, an der Fassade des Kulturpalastes kollektiv einen Satz wachsen zu lassen – eine Ode an und über Bitterfeld-Wolfen. Ein nie fertiger Satz, der ein vielstimmiges Bild von Bitterfeld-Wolfen klingen lässt.

 

1.—17.
Juli
2022