DEEN
Benjamin Gruner

Benjamin Gruner, geboren 1989 und wohnhaft in Chemnitz, ist Kulturmanager. Aktuell ist er als Geschäftsführer des Kunst- und Kulturvereins Spinnerei e.V. aktiv. In seiner Tätigkeit verantwortet er spartenübergreifende Projekte wie bspw. POCHEN Biennale, Fête de la Musique Chemnitz und das Cosmic Gathering Festival. Für Chemnitz – Kulturhauptstadt Europas 2025 ist er Co-Autor der Programmlinie EASTERN STATE OF MIND und beschäftigt sich in dem Kontext aktuell mit Garagenkomplexen als kulturelle Produktions- und Vermittlungsstätte für teilhaberorientierte Kulturprojekte.

1.—17.
Juli
2022